Wie trainiere ich richtig?

Aller Anfang ist schwer, und am schwersten ist der erste Schritt. Sie bewegen Sie sich jetzt auf ungewohntes Terrain, und ich will Ihnen in kurzen Worten ein paar Hilfestellungen geben, damit Ihr Start gelingt. Für ein individuelles Trainingsprogramm sprechen Sie mir mir oder Ihrem Trainer.

Ausdauer

Um Ihre Ausdauer zu steigern, sollten Sie mit geringen Lasten üben (zum Beispiel das Thera-Band nicht zu eng greifen, im Sportpark nicht zu viel Gewicht auflegen, beim Bewegungstrainer den Widerstand nicht so hoch wählen). Dafür sollten möglichst viele Wiederholungen der einzelnen Übung durchgeführt werden (am Anfang ca 20 Wiederholungen, nach einer Pause oder nach anderen Übungen noch einmal 20 Wiederholungen).

Wenn Sie merken, dass es Ihnen leicht fällt, können die Lasten und die Wiederholungsraten erhöht werden.

Für den Schrittzähler gilt: nicht rennen, sondern stramm gehen (wandern, Nordic Walking), und dabei die Strecken mit der Zeit ausdehnen.

Kraft

Beim Krafttraining werden die Lasten erhöht (zum Beispiel das Thera-Band etwas enger greifen als beim Ausdauertraining, im Sportpark 5 bis 10 kg Gewicht mehr auflegen, beim Bewegungstrainer den Widerstand höher einstellen). Dafür können die Wiederholungsraten reduziert werden (ca. 10 mal).

Auch hier können Sie bei entsprechendem Training mit der Zeit Last und Wiederholungsrate erhöhen.